Home

Rohstoffe

Die Rohstoffbasis für Magnolithe- Erzeugnisse ist ein in der unmittelbaren Nähe des Verarbeitungsbetriebes
St. Stefan/Leoben gelegenes Dunit Vorkommen, dessen forsteritreicher Olivin eine Verwendung zur Herstellung
feuerfester Materialien zuläßt. Das Gestein wird im Tagbau gewonnen, anschließend aufbereitet und klassiert.

Das feuerfeste Material wird nach St. Lorenzen transportiert und dort in einem Drehrohrofen bei etwa 1600° C
gesintert. Man erhält damit einen dem norwegischen Olivin vergleichbaren Rohstoff.

Firma Team Produkte SteinbruchKontakt
  Geschichte          
           
  Forschung